Schulen

Leo-Statz-Berufskolleg, Düsseldorf

Umbau- / Modernisierungsmaßnahmen

Das Leo-Statz-Berufskolleg wird im Rahmen des Konjunkturpaketes II der Stadt Düsseldorf hinsichtlich einer Verbesserung der Energieeffizienz saniert.

Der dem Denkmalschutz unterliegende Gebäudekomplex besteht aus dem Schulgebäude und der Turnhalle aus der Zeit um die Jahrhundertwende sowie einem Anbau aus den 50er Jahren. Die vorhandenen Fenster aus den 60er Jahren entsprechen weder optischen noch energetischen Anforderungen und werden ausgetauscht. Die in den Treppenhaustürmen noch vorhandenen historischen Fenster bleiben erhalten und dienen als Maßstab. Die Naturstein- und Putzfassaden werden gereinigt, z.T. restauriert und gestrichen

Die Dachgeschoss- und Kellerdecken werden gedämmt. Die sanitären Anlagen (und die Lüftung) im Turnhallengebäude werden erneuert.

Die im Krieg beschädigten und zu einem späteren Zeitpunkt rückgebauten, achteckigen Dachhauben der Treppentürme werden wieder aufgebaut, so dass das ursprüngliche Erscheinungsbild am Friedensplatz wieder hergestellt wird.

Die Umsetzung aller Sanierungs- und Umbaumaßnahmen findet bei laufendem Unterrichtsbetrieb statt.

Realisierung 03/2010-09/2010
Fertigstellung Turmhelme 08/2011
Fassadenfläche 4.000 m2
BGF 7.680 m2