Wohnen

Einfamilien-Wohnhaus, Köln

Umbau/Sanierung eines bestehenden Gebäudes aus den 50er Jahren.

Umwandlung des bestehenden roten Klinker-Baus mit diversen Vor/Rücksprüngen und zufällig auf den Fassaden verteilten Fenstern in einen weiß geschlämmten, „präzisen“ Baukörper mit geschosshohen Fenstern zum Garten im Erdgeschoss. Totaler Umbau im innern: Rückbau bis auf den Rohbau, neues Treppenhaus, großer Wohnraum mit Bibliothek im Erdgeschoss, große getrennte Schlafräume im Obergeschoss, Studio mit großzügiger Belichtung im Spitzboden, große Bäder, Gastbereich mit Bad im Untergeschoss. Fließender Übergang des Gartens in den Wohnbereich durch eine durchlaufende verzinkte Vordachkonstruktion mit Drahtglaseindeckung und Aufweitung zu einem überdeckten Sitzplatz vor der Bibliothek.

Farbkanon: Fassaden (Mauerwerk, Fenster) weiß, Dach Falzpfannen grau, Vordach, Traufabdeckungen verzinkt silber.

Baujahr       1995
HNF            240 m2
BRI             1.400 m3