Für die Entwicklung unseres Qualität-Management-Systems im Jahr 2010 wurden sowohl die Kernprozesse der Objektplanungs- und Ausführungsphasen als auch die dazu erforderlichen leitenden und unterstützenden Prozesse analysiert, optimiert und definiert.

Zur Festlegung der Verantwortlichkeiten und der Ergebnisse und zur Sicherung der Schnittstellen in und zwischen den einzelnen Prozessen, wurden Prozessbeschreibungen, Verfahrensanweisungen und Leitfäden entwickelt und in unser QM-System eingeführt.

Diese Prozessdefinitionen unterziehen wir, zur kontinuierlichen Verbesserung, einer regelmäßigen Verifizierung und Validierung. So werden ein reibungsloser Planungs- und Bauablauf und das Erreichen der Kunden-, Projekt- und Unternehmensziele sichergestellt.

Die Erstzertifizierung unseres QM-Systems erfolgte im Sommer 2012 durch den TÜV Rheinland, bei dem wir unter der Zertifikatsnummer 01 100 110294 geführt werden. In der Folge wird unser Unternehmen jährlich einem Überwachungsaudit und alle drei Jahre einem Rezertifizierungsaudit unterzogen.

Im Jahr 2018 erfolgte im Zuge der Rezertifizierung die Umstellung unseres QM-Systems auf die aktuelle Fassung der DIN EN ISO 9001.

Scroll to Top