Umbau Hauptgebäude (Bibliothek/Gästewohnung)

Das Max-Planck-Institut hat sich an diesem Standort seit vielen Jahren entwickelt. Erste Gebäude stammen aus den 50er-Jahren und geben die „Pavillon-Baustruktur“ auf dem Campus vor. Das bislang der Labor-nutzung dienende, aus den 50er-Jahren stammende Hauptgebäude soll umgenutzt werden. Folgende Funktionen sollen untergebracht werden: Bibliothek, EDV-Bereich und Gästeapartments.

Völlige Entkernung des Gebäudes. Unterbringung der Bibliothek im Erdgeschoss, Apartments im Obergeschoss und EDV-Bereich im teilbelichteten Untergeschoss. Für die Bibliothek werden tragende Wände durch Stützen und Unterzüge ersetzt. Die Bereiche für Bibliothekarin und Studienarbeiten werden durch Ganzglas-Trennwände mit Schiebeelementen abgeteilt.




Scroll to Top